fbpx
TOP

poweredbyPHL

poweredbyPHL

pferdetrendsLogoHomepage604x163px

Dein Draht zu uns: +49(0)4238-9436859

pferdetrends-Blog

Das ewige Thema Anweiden, jedes Jahr aufs Neue. Die Unsicherheit ist auf Seiten vieler Pferdebesitzer groß. Wie lange auf die Weide? Was passiert im Pferdekörper? Wie kann ich Kolik und Rehe vorbeugen? Fragen, über Fragen, Zeit für Aufklärung.
In der Regel kann das Anweiden Ende April / Anfang Mai beginnen, ein Richtwert ist eine Grashöhe von ca. 20 cm. Je nach Standort und Wetterlage kann sich dieser Richtwert um einige Wochen verschieben. Während die Einen wochenlang an der Hand angrasen gehen, schmeißen die Anderen die Pferde ohne Vorbereitung auf die Weide. Ein Patentrezept gibt es nicht.

Weiterlesen ...

Es ist Teil von Körungen und vielen Stutenleistungsprüfungen, aber auch, um ein bisschen Abwechslung in den Trainingsplan zu bringen, ist Freispringen ideal geeignet. Natürlich kann man einfach einen Sprung an die Bande stellen und das Pferd drüber schicken, aber um einen Trainingseffekt zu bekommen, sollte man da mit einem Plan herangehen.

Weiterlesen ...

Aktuell ist es wieder in allen Reitsportmagazinen zu lesen: Herpes ist ausgebrochen! Nach einem Turnier in Spanien, bei dem sich mehrere Pferde unbemerkt angesteckt haben, wurde die Krankheit in Ställe weltweit weitergetragen. Seitdem haben viele Stuten ihre Fohlen verloren, viele Pferde sind teils schwer erkrankt oder sogar eingegangen. Reitturniere wurden vorsorglich bis Ende März abgesagt, was schon wegen der aktuellen Coronalage ein bisschen paradox klingt. Veranstaltungen dürften trotz Corona stattfinden und werden wegen eines anderen Virus abgesagt. Doch das ist selbstverständlich: Während es beim Menschen mit ein paar Bläschen an den Lippen verbunden wird, ist Herpes beim Pferd eine deutlich ernstere Geschichte. Und ohnehin schon ziemlich weit verbreitet. Da der Herpesvirus im Körper schlummern kann und nur unter bestimmten Bedingungen ausbricht, kommt es oft nur alle paar Jahre zu einem Ausbruch. Auch das macht Herpes so gefährlich.

Weiterlesen ...

Regendecke, ja oder nein? Winterdecke, ja oder nein? Oder doch lieber ohne? Jeder Pferdebesitzer muss sich diese Frage selber stellen. In dem Moment wo sich für das Eindecken entschieden wird, sollte man auch die ideale Decke für das Pferd und für die jeweiligen Temperaturen finden und das Wetter genau im Auge behalten. 

0 Gramm, 100 Gramm, oder vielleicht doch 400 Gramm? Das Angebot ist groß, doch bei der richtigen Decke, sollte man nicht nur auf die richtige Füllung, sondern auf eine Reihe weiterer Faktoren achten. 

Weiterlesen ...

Wer kennt es nicht? Man kommt in den Stall, holt sein Pferd aus der Box oder von der Wiese und etwas stimmt nicht. Manchmal ist es stocklahm, manchmal hat es eine offene Wunde, mal eine Kolik… Völlig verhindern lassen sich Unfälle und Krankheiten nie, oft lässt sich auch der Anruf beim Tierarzt nicht verhindern. Aber manchmal kann man seinem Pferd ja auch selbst helfen, manchmal ganz alleine, manchmal zumindest solange, bis der Tierarzt da ist. Jetzt ist es bei Stallapotheken ziemlich oft wie mit Schabrackensammlungen: Manche haben den ganzen Schrank voll, andere begnügen sich mit Blauspray.

Weiterlesen ...

Es steht viel an, es gibt viel zu tun! Um uns stets weiter zu entwickeln benötigen wir fleißige Helfer. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach zwei neuen Teammitgliedern, genauer, einem neuen Grafikdesigner mit InDesign im Blut und einen geborenen Vertriebler.

Du bist Reitsport-Fan und/oder beschäftigst dich mit den Themen Mode, Veranstaltungen, Zucht und Sport aus dem Bereich Reiten, Fahren und Voltigieren, dann lies jetzt genau weiter, denn dann suchen wir vielleicht genau dich!

Weiterlesen ...

Einfach an Bord Deines Pferdes mit einer hausgemachten Aufstiegshilfe!

Erinnert ihr euch an die Zeiten, als man mit etwas Schwung, einem beherzten Griff am Sattel und einer Art akrobatischen Sprungs irgendwie perfekt und sicher an Bord des Pferdes landete und das ohne wirklichen Kraftaufwand?

Weiterlesen ...

Alle kennen es sicherlich: Wenig Zeit und das Pferd soll aber trotzdem wenigstens kurz Bewegung bekommen. Also: Pferd aus der Box, ab in die Halle, 10 Runden galoppieren lassen, einfangen und wieder in die Box.

Weiterlesen ...

Ab dem 01. Januar 2021 sind in der LPO einige Änderungen in Kraft getreten. Die LPO, also die Leistungs-Prüfungs-Ordnung ist das Regelwerk für den Turniersport. Die Änderungen haben wir für euch von A – Z zusammengefasst.

Weiterlesen ...

Winter is coming... Und Dank Corona kann man gerade nichts unternehmen. Da können Abende und Wochenenden ganz schön lang werden. Ich habe mal für euch auf verschiedenen Streamingdiensten umgeschaut, was Pferdefreunde in dieser Zeit so alles schauen können. Gerade Pferdefilme guckt man als Reiter ja besonders gerne, schließlich erkennt man sofort, wie viele Filmpferde für eine Pferderolle verwendet wurden, dass ein Pferd während einer Szene plötzlich unterschiedlich gezäumt ist und regen uns darüber auf, wie oft so ein Pferd wiehert. Pferdefilme haben ja eigentlich alle dieselbe Handlung: Ein Mädchen, meist schwer erziehbar oder nach einem schweren Schicksalsschlag, kommt auf einen Hof und verliebt sich in ein Pferd, das eine ebenso schlimme Vorgeschichte hat und als unreitbar gilt. Am Ende retten sich beide gegenseitig und reiten gemeinsam in den Sonnenuntergang. Auch bei Serien ist es ähnlich, nur über mehrere Folgen hinweg. Trotzdem schauen wir uns das alles gerne an, oder? Also, mit einem Tee ab unter die Kuscheldecke, Flauschsocken an und bei Bedarf eine Katze zum Kuscheln organisieren und los geht’s:

Weiterlesen ...

Ihr wollt uns unterstützen?

Wir ruhen kaum um eure Bilder zu präsentieren und euch coole Blogbeiträge zu schreiben, aber hin und wieder ist es Zeit für eine kleine Kaffeepause. Ihr wollt uns einen Kaffee spendieren, damit wir mit voller Power weiter an der Webseite arbeiten können oder einfach unsere Arbeit etwas unterstützen? Dann gebt euren Spendenbetrag ein und klickt auf "Spenden"

Betrag
 EUR

Willkommen im Blog

Hier erwarten euch in unregelmäßigen Abständen Blogbeiträge von Bloggern und Gastautoren, die ihr übrigens auch ganz einfach selbst werden könnt. Meldet euch einfach bei uns an und schickt uns eine Email, dass ihr eine Text schreiben wollt. Berichte zu aktuellen Themen, Ankündigungen zu Herstellerneuigkeiten und Testberichte sind nur ein Vorgeschmack auf die Bandbreite unseres Blogs.

Dauerwerbeanzeigen

 

 

Dauerwerbeanzeigen

 

Für den Newsletter anmelden?

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.